Indie Lacquer Vol. 3

Hey, ich durfte für euch die dritte Kollektion von Indie Lacquer swatchen. Diese Kollektion hat mal wieder ein paar schöne Schätzchen :).

Sie beinhaltet folgende Lacke:

  • Speckled
  • Vintage
  • Neon Dream
  • Swamp Thing
  • Ocean Reflections
  • Disco Party
  • Diamonds
  • 25 Cend Gumballs

Fangen wir mit dem schönen Indie Lacquer – “Disco Party” an. Es ist ein schwarzer Sandlack mit Neon-Glitzer Partikeln und vereinzelten Holo Partikeln. Der Lack ist etwas dicker, deckt aber sehr gut in zwei Schichten. Die Trockenzeit ist wie bei fast allen Sandlacken (die ich so kenne) sehr gut.

Indie Lacquer -Disco-Party

Weiter geht es mit dem schönen “Swamp Thing” ein schimmender grüner Lack mit blauen, grünen und goldenen Glitzer Partikeln. Auch dieser Lack ist etwas dicker in seiner Konsistenz, lässt sich aber gut lackieren und deckt ebenfalls super in zwei Schichten.

Indie Lacquer -swamp-thing

Neon Dreams” ist ein weißer Jelly Lack mit verschiedenen großen Neon Partikeln. Auch wenn ich Jelly nicht so gerne mag, den mag ich. Man kann ja auch einfach eine weiß base lackieren. obwohl der Lack tatsächlich besser deckte als erwartet. Lackiert habe ich zwei Schichten.

Indie Lacquer - neon-dreams

Kommen wir zu “Ocean Reflections“, ein blauer Jelly Lack mit einem leichten roten Schimmer, vereinzelten orangenen und grünen Holo Partikeln. Diesen Lack mochte ich nicht so sehr. Er ist mir wirklich zu Jelly. Ich habe drei Schichten lackiert.

Indie Lacquer - ocean-reflections

Kommen wir zu einem weiteren Favoriten aus der dritten Kollektion von Indie Lacquer “Speckled” es ist ein fliederfarbender Crelly Lack mit kleinen schwarzen und weißen Partikeln. Die Deckkraft ist sehr gut. Ich habe zwei Schichten Lackiert.

Indie Lacquer - speckled

Kommen wir zu “Vintage” es ist ein grauer Crelly Lack mit unterschiedlich großen bunten Partikeln. Er ist etwas Jelly und deckt denke ich nach drei Schichten. Lackiert habe ich aber nur zwei.

Indie Lacquer - vintage

Schauen wir uns die beiden Indie Lacquer Topper nun an, lackiert habe ich sie jeweils solo und auf schwarz und weiß. “Diamonds” ist ein transparenter Topper mit silbernen, goldenen und schwarzen Glitzerpartikeln.

Indie Lacquer - diamonds

Und nun der letzte und aus der dritten Kollektion. “25 Cent Gumballs” ist schimmernder Topper mit unterschiedlich großen Neon- und Holopartikeln.
Der hat mich sehr überrascht. In der Flasche sieht er so unscheinbar aus. Doch auf schwarz lackiert ist er wunderschön.

Indie Lacquer - 25-cent-gumballs

So das waren alle Lacke aus der dritten Kollektion von Indie Lacquer.
Meine Lieblinge sind “Disco Party”, “25 Cent Gumballs”, “Ocean Reflections“, und “Speckled”.

Die Kollektion ist ab dem 27.04.18 erhältlich, jeder Lack wird $7 kosten.
Zum Online-Shop

Habt ihr einen Favoriten?

Ich freue mich über eure Kommentare.

Jenny

||||| Like It 1 Mag ich |||||

Kommentar verfassen