CND Nagellack

Hey ihr  lieben, mich hat mein erstes Paket vom Blogger-Club erreicht. Ausgesucht habe ich mir CND Nagellack und zwar folgende:

Rhythm & Heat Sommer-Collection 2017
– Splash of Teal (VINYLUX)*
– Shells in the Sand (VINYLUX)*

Sunset Bash – Summer Collection 2017
– Shady Palms (Creative Play)*
– Party Royally (Creative Play)*
– Barefoot Bash (Creative Play)*

Dabei waren dann noch zwei Top Coat*, einer davon kommt einfach mit in meine Verlosung.

Am meisten habe ich mich natürlich auf das lila aber auch auf das mint gefreut. Jedoch bin ich etwas enttäuscht. Der Pinsel ist rund und etwas dünner als andere. Der Hersteller sagt „Profi-Pinsel für eine perfekte Lackierung“. Ich kam mit dem Pinsel nicht so gut zurecht. Der Pinsel hat sich auch nicht aufgefächert, wie das oft bei anderen dünnen Pinseln ist.

CND Nagellack

Gerade bei den helleren Lacken war das Auftragen dadurch nicht ganz so einfach und hat nach der ersten Schicht Streifen hinterlassen, vor allem bei dem „Shells in the Sand*“. Der CND Nagellack ist auch recht flüssig. Für alle Farben aus der Sunset Bash – Summer Collection 2017 habe ich zwei Schichten gebraucht.

CND Nagellack

Dennoch sind die Lacke recht schnell angetrocknet. Laut Hersteller trocknen sie in nur 8,5 Minuten, dies kann ich bestätigen. Die Haltbarkeit der Sunset Bash – Summer Collection 2017 soll bis zu 5 Tage und bei der Rhythm & Heat Sommer-Collection 2017 bis zu 7 Tage sein. Da ich aber ziemlich selten einen Lack länger als zwei Tage trage, kann ich dazu leider nicht viel sagen.

CND Nagellack

Da ich auch Gel-Nägel habe, kann ich allgemein nicht ganz so viel zur Haltbarkeit eines Lackes sagen :). Die Farben finde ich aber wirklich schön, vor allem die etwas dunkleren. Mein Favorit aus der Sunset Bash – Summer Collection 2017 ist natürlich „Party Royally*“, ein wirklich schönes lila.

CND Nagellack

Hier seht ihr den CND Nagellack aus der Rhythm & Heat Sommer-Collection 2017. Auch bei den beiden ist der Pinsel wie bei der anderen Collection. Für die beiden Farben habe ich auch zwei Schichten lackiert. Bei dem „Shells in the Sand*“ hätte ich noch eine dritte Schicht lackieren können.

CND Nagellack

Auch diese beiden haben gut getrocknet und die Farben gefallen mir recht gut. Schade das ich mit den Pinseln nicht so zurecht komme. Ich werde den einen oder anderen sicherlich trotzdem nochmal lackieren, vielleicht hatte ich ja nur einen schlechtes Tag 🙂 .

Wie kommt ihr mit dünnen Pinseln zurecht? Habt ihr CND Nagellack auch schon mal lackiert?
Ich bin gespannt was ihr berichtet.

Lieben Gruß
Jenny

  • Produktsponsoring. Die Nagellacke wurden mir kostenlos zum Testen vom Blogger Club zur Verfügung gestellt
||||| Like It 2 Mag ich |||||

Kommentar verfassen